Services

Services

abflussreinigung

Toiletten Installation 

Rohrinnensanierung

Wasser Boiler Services

Rohrbruch reparatur

Andere Installationen

Bei Klaus Paashaus sind wir stolz darauf, umfassende, kosteneffektive Lösungen selbst für die schwierigsten Klempnerprobleme anzubieten. Unsere lizenzierten und zertifizierten Klempner in Deutschland verfügen über jahrelange Erfahrung, kennen sich mit allen Marken von Klempnerkomponenten aus und bieten klare, offene Preise ohne versteckte Gebühren. Wir behandeln Ihr Zuhause mit der gleichen Sorgfalt wie Sie selbst und sorgen dafür, dass Sie von Anfang bis Ende gut informiert sind und sich wohl fühlen!

Wir bieten sowohl einen planmäßigen als auch einen Notfallservice in Deutschland an, wir können alles erledigen:

Klempnerarbeiten in der Küche
Klempnerarbeiten im Badezimmer
Klempnerarbeiten in der Waschküche
Klempnerarbeiten im Keller
Sumpfpumpen
Warmwasser-Heizungen
Kanalisationsreparaturen und -reinigung
Rohrinnnesanierungen
Und vieles mehr!

F.A.Q.

Wann Sie besser einen Profi konsultieren sollten und wann nicht

Häufig versuchen Leute, ihre Klempnerprobleme selbst zu lösen aber das geht, wie man in dem Video sehen kann, oft nicht so gut aus. Also konsultieren Sie lieber einen Profi und gehen Sie großen Problemen aus dem Weg!

Bei allem außer der Abfluss-Reinigung, empfehlen wir Ihnen einen Klempner zu konsultieren. 

 

Wie Sie Ihren Abfluss selbst reinigen können

Entfernen von Fettablagerungen

Bringen Sie zwei Liter Wasser zum Kochen. Messen Sie zwei Liter (8 Tassen) Wasser ab, gießen Sie es in einen Topf und stellen Sie ihn auf die Herdplatte. Drehen Sie den Herd auf hohe Stufe, bis das Wasser zu sprudeln beginnt.
Sie können auch einen Wasserkocher oder einen elektrischen Wassererhitzer verwenden, um das Wasser zu erhitzen.

Fügen Sie dem Wasser Geschirrspülmittel hinzu. Mischen Sie drei Esslöffel (44,36 ml) Geschirrspülmittel in das kochende Wasser. Schalten Sie dann die Hitze auf dem Herd aus und heben Sie den Topf mit dem Wasser vorsichtig an und bringen Sie ihn zum Abfluss.

Gießen Sie das Wasser in den Abfluss. Kippen Sie den Topf oder Wasserkocher vorsichtig um, so dass das Wasser in den Abfluss läuft. Wenn Sie Kunststoffrohre haben, sollten Sie das Wasser vier bis fünf Minuten abkühlen lassen, bevor Sie es in den Abfluss gießen.

Spülen Sie den Abfluss mit heißem Wasser aus dem Wasserhahn. Nachdem das heiße Wasser abgeflossen ist, drehen Sie den Wasserhahn auf höchster Stufe auf. Wenn der Abfluss verstopft oder langsam ist, müssen Sie den Vorgang möglicherweise wiederholen, um größere Fettverstopfungen zu entfernen und den Abfluss zu entstopfen.

Verwendung konventioneller Abflussreiniger

Kaufen Sie einen Abflussreiniger im Geschäft oder online. Entscheiden Sie, welche Art von Abflussreiniger Sie verwenden möchten. Zu den Optionen gehören herkömmliche Reiniger, schäumende Reiniger und Enzymreiniger. Herkömmliche und schäumende Reiniger können Chemikalien enthalten, die umweltschädlich sind, während Enzymreiniger aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen.

Lesen Sie die Anweisungen auf der Verpackung. Da alle Abflussreiniger unterschiedlich sind, ist es wichtig, dass Sie die Anweisungen lesen, damit Sie wissen, wie lange Sie den Abflussreiniger einwirken lassen sollten, bevor Sie ihn durchspülen.
Enzymreiniger funktionieren am besten in warmem Wasser und nicht in heißem Wasser.
Kombinieren Sie nicht zwei verschiedene Arten von chemischen Abflussreinigern, da dies zu giftigen Dämpfen führen kann.

Gießen Sie den Abflussreiniger in den Abfluss. Gießen Sie die entsprechende Menge des Abflussreinigers gemäß den Anweisungen in den Abfluss. Wenn Ihr Abfluss verstopft ist, werden Sie sehen, dass sich die Lösung in der Nähe des oberen Teils des Abflussrohrs absetzt.

Spülen Sie den Abfluss mit heißem oder kochendem Wasser durch. Nachdem Sie den Abflussreiniger im Abfluss sitzen gelassen haben, müssen Sie den Rest des Reinigers mit warmem oder heißem Wasser in den Abfluss spülen.
Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Verwenden Sie einen Stößel zum Entfernen von Lebensmittelverstopfungen

Schließen Sie den Abfluss der Spüle und füllen Sie die Spüle bis zur Hälfte mit Wasser. Sie müssen das Spülbecken auffüllen, um einen Sog zu erzeugen, damit Sie die Verstopfung herausdrücken können. Füllen Sie das Waschbecken etwa bis zur Hälfte mit Wasser, so dass der Kolben vollständig eingetaucht werden kann.

Setzen Sie den Kolben in das Wasser und erzeugen Sie eine Dichtung. Tauchen Sie den Kolben in das mit Wasser gefüllte Waschbecken ein und drücken Sie auf den Boden des Waschbeckens, um die gesamte Luft darin zu entfernen. Legen Sie einen Lappen in den Abfluss der anderen Spüle, wenn Sie eine Doppelspüle haben, um eine geschlossene Dichtung zu erzeugen.

Tauchen Sie über dem Abfluss auf und ab. Verwenden Sie den geraden Griff am Stößel, um ihn auf und ab zu drücken. Die Dichtung sorgt dafür, dass Sie Wasser, nicht Luft, in den Abfluss drücken. Dadurch werden alle Verstopfungen oder Lebensmittelpartikel, die Ihr Waschbecken verstopfen, entfernt.
Halten Sie Handtücher bereit, um verschüttetes Wasser aufzusaugen.

Spülen Sie den Abfluss mit heißem Wasser aus. Beenden Sie die Reinigung Ihres Abflussrohrs, indem Sie heißes Wasser aus dem Wasserhahn laufen lassen. Sie können das Rohr auch mit kochendem Wasser durchspülen.

Verstopfung mit einer "Schlangenbürste" lösen

 

Entfernen Sie den Stopfen. Schrauben Sie den Stöpsel in Ihrem Abfluss ab oder ziehen Sie ihn heraus. Einige Wannen haben auch eine Überlaufplatte unter dem Wasserhahn, die Sie abschrauben müssen, um den Abfluss zu entfernen. Wenn Sie den Stöpsel entfernen, können Sie einige Haare herausziehen, die sich im Abflussrohr festgesetzt haben. Reinigen Sie die Unterseite des Stopfens und wischen Sie den Bereich ab, wenn sich dort Schmutz oder Haare befinden, die Sie herausgezogen haben.

Führen Sie die Schlange in das Rohr ein. Sie können eine stärkere Abflussschlange aus dem Baumarkt besorgen oder eine Einwegschlange verwenden, die mit Abflussrohrreinigern geliefert wird. Wenn Sie ein Gerät aus dem Baumarkt verwenden, wird es höchstwahrscheinlich eine Kurbel haben, die Sie drehen müssen, um die Schlange in den Abfluss zu führen.
Es gibt auch gas- und elektrisch betriebene, handelsübliche Abflussschlangen, die Sie im Baumarkt mieten können.

Drehen Sie die Schlange, bis sie die Haare erfasst hat. Drehen Sie die Schlange, während sie den Abfluss hinunterfährt, so dass sie an der Seite des Abflussrohrs kratzt. Drehen Sie die Schlange weiter, bis Sie die Verstopfung durchbrochen haben oder die Schlange nicht mehr weitergeht. Während die Schlange gedreht wird, sollte sie die Haare auffangen, die den Abfluss verstopfen.
Wenn Sie einen Widerstand spüren, bedeutet dies, dass Sie die Verstopfung erreicht haben.

Ziehen Sie die Rohrschlange langsam aus dem Abfluss. Ziehen Sie die Schlange langsam aus dem Abfluss. Wenn Sie eine Abflussschlange für den Hausgebrauch verwenden, müssen Sie den Griff der Schlange in die andere Richtung drehen, um sie herauszuziehen. Wenn die Schlange aus dem Abfluss kommt, sollte sie alle Haare herausziehen, die im Rohr stecken geblieben sind.

Lassen Sie Wasser aus dem Wasserhahn laufen, um zu sehen, ob er immer noch verstopft ist. Lassen Sie heißes Wasser aus dem Wasserhahn laufen, um zu sehen, ob Sie die Haare, die den Abfluss verstopft haben, entfernt haben. Wenn der Abfluss immer noch verstopft ist, wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die Haare aus dem Abfluss entfernt haben.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Backpulver-Reinigung Ihres Abflusses

Gießen Sie 1/2 Tasse (170 g) Backpulver in den Abfluss. Messen Sie eine halbe Tasse (170 g) Backpulver in einem Messbecher ab und gießen Sie es in den Abfluss, so dass die Seiten des Abflussrohrs bedeckt sind.

Bringen Sie 1 Tasse (236,58 ml) Wasser in einem Topf zum Kochen. Stellen Sie die Herdplatte auf hohe Stufe und gießen Sie 1 Tasse (236,58 ml) in den Topf. Erhitzen Sie den Topf weiter, bis das Wasser kocht.

Geben Sie 1 Tasse (236,58 ml) Essig in den Topf. Kaufen Sie weißen Essig in einem Lebensmittelgeschäft. Gießen Sie eine Tasse des Essigs in einen Messbecher. Schalten Sie die Herdplatte aus und vermischen Sie den Essig mit dem heißen Wasser.

Gießen Sie das Wasser-Essig-Gemisch in den Abfluss. Transportieren Sie den Topf mit dem Wasser zu dem Abfluss, der gereinigt werden muss, und gießen Sie es langsam und vorsichtig in Ihren Abfluss.
Wenn Sie Kunststoffrohre haben, lassen Sie das kochende Wasser 4 – 5 Minuten abkühlen, bevor Sie es in den Abfluss schütten.

Lassen Sie die Lösung 10 Minuten lang stehen. Das Backpulver sollte beginnen, mit dem Essig zu reagieren und aufzuschäumen. Der Schaum wird helfen, Schmutz und Öl aus dem Inneren Ihres Abflussrohrs zu entfernen.

Spülen Sie den Abfluss mit einem weiteren Topf mit kochendem Wasser. Bringen Sie 2 Tassen (473,17 ml) Wasser in Ihrem Topf zum Kochen. Gießen Sie das Wasser langsam in den Abfluss, um den Schaum in die Spüle zu spülen.

Klempner

Galerie

Kunden

Glückliche Kunden

Sehr guter Service! sehr freundlich und endlich mal ein pünktlicher Klempner!

Sarah L.

Dank der Rohrsanierung konnte ich mir einiges an geld und arbeit sparen danke euch!

Klara S.

Empfehle euch auf jeden Fall weiter, super Service, da kann man echt nicht meckern.

Carlos P.